Was ist Erfahrungsträger?

Im Herbst 2021 wird in ganz Hamburg auf das Thema Einsamkeit im Alter auf verschiedensten Weisen digital eingegangen und versucht, durch Aktionen, Workshops und Diskussionen auf das Thema aufmerksam zu machen und Lösungen zu finden.
Dies ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, welches jeden treffen, aber auch jeder lösen kann! „Ein vielfältiges Angebot für Seniorinnen und Senioren ist in Hamburg in den vergangenen Jahren geschaffen worden, um in unterschiedlichsten Bereichen aktiver Teil der Gesellschaft zu bleiben.
Um die Sichtbarkeit des Angebots der Institutionen zu erhöhen und neue zu schaffen, organisiert die Karin und Walter Blüchert Gedächtnisstiftung eine ganze Woche.

Das Anpacken.org Logo auf blauem Hintergrund
Bild dient zur Veranschaulichung des Anpacken I Textes

Was wollen wir erreichen?

Einsamkeit kann jeden von uns treffen, in jedem Alter. Doch gerade Menschen im fortgeschrittenen Alter sind durch verschiedene, schwerwiegende Faktoren mehrfachbelastet. Beispielsweise sind die eigenen Kinder sehr mobil, sodass diese nicht mehr in derselben Stadt wohnen und durch die immer besseren Lebensumstände werden wir alle immer älter, was dazu führt, dass wir nicht mit all‘ unseren Weggefährten ins hohe Alter gehen können. Aber auch wirtschaftlich kann nicht jeder so an der Gesellschaft teilhaben, wie sie oder er es gern wünschten.

Rückblick 2020

2020 ist Vieles anders, so auch unser Programm.

Da wir auf unsere Gäste achten und uns deren Gesundheit sehr wichtig ist, konnten wir das Programm nicht wie geplant aus dem Jahre 2019 fortsetzen.

Daher haben wir uns dafür entschieden, das Programm zu den Menschen zu bringen.

Wir werden in 10 Senioreneinrichtungen fünf Tage lang ein buntes Programm an Kunst, Kultur und Unterhaltung vor Ort zeigen, sodass Sicherheit gewahrt ist und wir die Menschen dennoch erreichen.

Gleichzeitig ist uns bewusst, dass auch viele Erfahrungsträger, die Unterstützung bedürfen, nicht nur in Senioreneinrichtungen leben, sondern auch in der Nachbarschaft.

Dafür haben wir das Projekt „Brieffreundschaften“ ins Leben gerufen.

Bild dient zur Veranschaulichung des Anpacken V Textes
Bild dient zur Veranschaulichung des Anpacken I Textes

Rückblick 2019

Im Jahr 2019 hatten wir vier Säulen für unser Projekt, die uns in der Umsetzung unserer Idee weitergetragen haben und wir sehr viele Menschen erreichen konnten, sowohl zentral in der Europa Passage Hamburg, beim Filmfest Hamburg, aber auch durch unsere Projektpartner direkt vor Ort.